Kurzmitteilungen

Welche Rechte hat der Gerichtsvollzieher II


Welche Rechte hat der Gerichtsvollzieher II

Wenn der Gläubiger oder ein Inkassobüro den Gerichtsvollzieher mit einem vollstreckbaren Titel zur Durchsuchung ausgestattet zu Ihnen geschickt hat, darf er so Sie ihn in Ihre Räume lassen, alles durchsuchen. Dazu gehören alle Ihnen zugänglichen Räume, Keller, Garagen ect. dazu. Sind Sie verheiratet oder leben in einer Partnerschaft, muß diese Person die Durchsuchung dulden. Es müssen evtl. verschlossene Türen geöffnet werden und er kann sogar in Taschen von Kleidungstücken schauen. Welche Rechte hat der Gerichtsvollzieher II weiterlesen

Welche Rechte hat der Gerichtsvollzieher


Welche Rechte hat der Gerichtsvollzieher

Die Voraussetzung für den Besuch des Gerichtsvollziehers ist ein vollstreckbarer Titel, den ein Gläubiger, ein Anwalt oder ein Inkassobüro im Auftrag des Gläubigers gegen einen Schuldner erwirkt hat. Mit dem vollstreckbaren Titel, dies kann ein rechtskräftiges Urteil oder ein Vollstrechungsbescheid dem nicht widersprochen wurde, aber auch ein gerichtlicher Vergleich oder eine notarielle Urkunde sein, schickt der Gläubiger oder falls er damit Inkassofirmen beauftragt hat, den Gerichtsvollzieher los. Welche Rechte hat der Gerichtsvollzieher weiterlesen

Inkassofirmen – Auftrag und Arbeitsweise III


Inkassofirmen – Auftrag und Arbeitsweise III

Wie wir inzwischen wissen, kann der Gläubiger sobald der Zahlungsverzug eingetreten ist, die Kosten für die Einziehung der Forderung geltend machen. Ist das aussergerichtliche Mahnverfahren an Inkassofirmen übertragen worden, können die Kosten und Gebühren gegen den Schuldner geltend gemacht werden. Inkassofirmen – Auftrag und Arbeitsweise III weiterlesen

Inkassofirmen – Auftrag und Arbeitsweise II


Inkassofirmen – Auftrag und Arbeitsweise II

Das Inkassobüro ist sehr stark im aussergerichtlichen Inkasso tätig. Es wird versucht mit allen rechtlich zulässigen Mitteln die Schuldner zum Ausgleich der Forderungen zu bewegen. Dieses Forderungsmanagement kann von Inkassounternehmen zu Inkassounternehmen unterschiedlich gestaltet sein. Inkassofirmen – Auftrag und Arbeitsweise II weiterlesen

Inkassofirmen – Auftrag und Arbeitsweise I


Inkassofirmen – Auftrag und Arbeitsweise I

Inkassobüro oder Inkassounternehmen sind inzwischen geläufige Begriffe, fast jeder hat sie schon einmal gehört oder gelesen. Eigentlich kommt der Begriff Inkasso aus der Betriebswirtschaft und bezeichnet dort den Einzug von Forderungen. Ein Inkassobuero ist demnach eine Firma, die als Geschäftszweck den Einzug von Forderungen, und oft auch das Forderungsmanagement hat. Sehr oft lagern besonders größere Unternehmen ihr Mahnwesen und das Mahnverfahren an Inkassofirmen aus. Inkassofirmen – Auftrag und Arbeitsweise I weiterlesen

Das Mahnwesen: Zahlungsverzug


Das Mahnwesen: Zahlungsverzug

Die Fälligkeit

Wann eine Forderung fällig ist kann durch verschiedene Umstände festgelegt werden. Entweder wurde ein Vertrag geschlossen, der das Zahlungsdatum beinhaltet oder auf einer Rechnung wird die Fälligkeit durch Sie bestimmt. Im Rahmen der freien Vertragsgestaltung können Sie die Fälligkeit mit dem Schuldner aushandeln, zum Beispiel Ratenzahlung vereinbaren oder ein Zahlungsziel vereinbaren. Das Mahnwesen: Zahlungsverzug weiterlesen

Wie reagiere ich auf unseriöse Inkassoforderungen ?


Wie reagiere ich auf unseriöse Inkassoforderungen ?

Was gab es nicht schon alles in dieser Branche, „Moskau Inkasso“ oder die versuchte Eintreibung von telefonisch generierten Gewinnspielforderungen, sogar Inkassofirmen die ohne Zulassung agierten. Bekommen Sie Post eines Inkassobüros, dann prüfen Sie die Forderungen genau auf Ihre Rechtmäßigkeit; halten Sie diese für nicht berechtigt, weisen Sie diese am Besten schriftlich zurück. Wie reagiere ich auf unseriöse Inkassoforderungen ? weiterlesen

Schulden durch eine Mithaftung


Schulden durch eine Mithaftung

Mit diesem kurzen Einblick in die Mithaftung beenden wir die Berichterstattung aus der Sicht der Schuldner. Wir bleiben dem Thema Verbindlichkeiten treu, allerdings werden wir in Kürze die Vorgehensweise aus der Perspektive der Gläubiger betrachten.

So, Sie bekommen Post von Rechtsanwälten oder gar Inkassofirmen und wissen nicht so recht warum ???? Schulden durch eine Mithaftung weiterlesen

Wann ist man überschuldet ???


Wann ist man überschuldet ???

Nicht erst seit heute werden viele Gebrauchsgüter auf Pump gekauft. Solange man über ein regelmäßiges Einkommen verfügt und bei Kreditaufnahme ein angemessener Spielraum für unvorhergesehene Notfälle einkalkuliert wurde, kann man dagegen wenig einwenden. Wann ist man überschuldet ??? weiterlesen