Schlagwort-Archiv: Sozialleistungen

Die Kontopfändung III


Die Kontopfändung III

Im Gegensatz zu den Beträgen Ihres Lohns oder Gehaltes, das Anwälte oder Inkassofirmen im Auftrag Ihrer Gläubiger auf Ihrem Konto pfänden lassen können, ist es etwas komplizierter, wenn Sie Sozialleistungen erhalten. Dabei kann es sich um Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld II, Hartz IV, Geld aus der Betätigung als 1-Euro-Jobber, Krankengeld handeln. Es fallen aber auch Renten aller Art, Wohngelder, Erziehungsgeld, Kindergeld und BaföG darunter. Alle diese Leistungen muss die Bank oder Sparkasse auszahlen und zwar im Zeitraum von 7 Tagen nach deren Eingang. Die Kontopfändung III weiterlesen