Unseriöses Inkasso


Unseriöses Inkasso – was ist das?

In den letzten Jahren begegnet uns immer wieder der Terminus „unseriöses Inkasso“ im Internet, in Publikationen oder in persönlichen Gesprächen. Wir gehen dabei von drei verschiedenen Bereichen aus in denen unseriöse Machenschaften stattfinden.

Zum Ersten häufen sich zyklusweise immer wieder Beschwerden die in Zusammenhang von entweder Kostenfallen im Internet oder unseriöser oder gar verbotener Werbung am Telefon stehen. Es werden bei dieser Art von Telefonverkauf vorzugsweise ältere Mitbürger angerufen, denen unter einem Vorwand ihre Bankdaten entlockt und sie so, oft unter dem Vorwand sie hätte etwas gewonnen, zu der Teilnahme von Gewinnspielen überredet. Diese „Verträge“ laufen dann eine gewisse Zeit, werden naturgemäß vom „Teilnehmer“ nicht bezahlt und landen dann beim Inkassobüro. Hier haben sich einige Inkassounternehmen unrühmlich hervorgetan und sich auf diese Art der Forderungen spezialisiert. Durch die gesetzliche Änderung der Telefonwerbung kann man nur hoffen, dass diese Art des Inkassos vom Markt verschwindet.
Verschärft wurde dieses Problem noch durch eine Art der Geldbeschaffung durch Inkassofirmen, die in dieser Branche eigentlich überhaupt nicht stattfinden dürfte. Wir sprechen hier über die Gebührenabzocke, die bei einigen Branchenmitgliedern üblich geworden ist. So kommen oft bei jedem Mahnbrief weitere Kosten auf die Hauptforderung, obschon das Inkassobüro zur Schadensminderung verpflichtet ist. Momentan siehst es allerdings so aus, als ob jede zusätzliche Mahnung weitere Gelder in die Kassen der Inkassoabzocker spült. Hier wäre eine prinzipielle Kostenstruktur und eventuell eine zentrale Aufsicht pro Bundesland angebracht.

Als Drittes ist uns aufgefallen, dass wohl immer noch Inkassobüros auf dem Markt tätig sind, die unverhohlen mit zweifelhaften bis verbotenen Methoden versprechen Forderungen einzutreiben. Bei der Suche im Internet tauchen einige Firmen mit diesen Beschreibungen, oft mit osteuropäisch klingenden Firmennamen oder dem Sitz auf dem Balkan auf. Hier wünschen wir uns eine europaweite Regelung die der geltenden Rechtsprechung auch Rechnung trägt.


Inkassobüro finden